Saison 1935/36

Gauliga Ostpreußen

Bezirksklasse Allenstein

 

1. MSV Hindenburg Allenstein 12 51:10 22:2
2. SV Masovia Lyck 12 36:17 16:8
3. SV Viktoria Allenstein 12 27:20 15:9
4. SV 1910 Allenstein 12 30:19 14:10
5. Rastenburger SV 08 12 17:38 6:18
6. VfB Osterode 12 16:48 6:18
7. RSV Ortelsburg 12 14:39 5:19

 

Bezirksklasse Danzig

 

1. Preußen Danzig 12 33:11 21:3
2. BuEV Danzig 12 23:16 16:8
3. KS Gedania Danzig 12 36:20 14:10
4. SV Viktoria Elbing 12 34:25 13:11
5. SV 19 Neufahrwasser 12 22:31 10:14
6. Polizei SV Danzig 12 16:33 6:18
7. SC Lauenthal 12 13:41 4:20

 

Bezirksklasse Gumbinnen

 

1. MSV Yorck Boyen Insterburg 12 61:16 22:2
2. SV Polizei Tilsit 12 41:22 16:8
3. FC Preußen Gumbinnen 12 30:23 16:8
4. Tilsiter SC 12 39:28 12:12
5. VfB Tilsit 12 37:41 8:16
6. SC Preußen Insterburg 12 23:48 8:16
7. SV Insterburg 12 10:63 2:22

 

Bezirksklasse Königsberg

 

1. SV Prussia Samland Königsberg 12 46:21 21:3
2. VfB Königsberg 12 45:19 17:7
3. Rasensport Preußen Königsberg 12 51:31 15:9
4. SpVgg ASCO Königsberg 12 24:20 12:12
5. RSV Heiligenbeil 12 21:40 8:16
6. Königsberger TSV 12 20:47 6:18
7. RSV Braunsberg 12 28:57 5:19

 

Endrunde Gruppe 1

 

1. MSV Hindenburg Allenstein 6 16:1 11:1
2. MSV Yorck Boyen Insterburg 6 16:13 6:6
3. SV Masovia Lyck 6 8:19 4:8
4. SV Polizei Tilsit 6 7:14 3:9

 

Endrunde Gruppe 2

 

1.

SV Prussia Samland Königsberg

6 17:9 9:3
2. BuEV Danzig 6 6:8 6:6
3. Preußen Danzig 6 7:12 5:7
4. VfB Königsberg 6 11:12 4:8

 

Einige Spieltage dieser Saison: (Vorrunde):

Spieltag am 24.11.1935:

Prussia Samland Königsberg - VfB Königsberg 2:0 (0:0), Tore: 1-0 Riemann 2-0 Morr

Einige Spieltage dieser Saison: (Endrunde)

12.1.1936:

Prussia Samland Königsberg - VfB Königsberg 4:2 (Tore: 1-0 Morr 1-1 Ritsch 2-1 Morr 3-1 Ruchay 4-1 Hardt I 4-2 Sulkowski)

BeuV Danzig - Preußen Danzig 2:2 (Tore: 1-0 Pietsch, Tore für Preußen Danzig: Stolzenberg (1), Kawlowsky (1))

Hindenburg Allenstein - Masovia Lyck 4:0 (3:0)

York Boyen Insterburg - MSV von der Goltz Tilsit 3:1 (in Tilsit, Tore: Ostenloh (2), Reinhardt (1) - Knorr (1)

19.1.1936:

Preußen Danzig - VfB Königsberg 3:0

BeuV Danzig - Prussia Samland Königsberg 2:0 (0:0), Tore: 1-0 Prohl 2-0 Pietsch

York Boyen Insterburg - Masovia Lyck 9:1 (6:0), in Lyck, Schiedsrichter: Dittmann (Roßgärtner Mittelschüler), Tor für Lyck: Sodeik (1)

Hindenburg Allenstein - MSV von der Goltz Tilsit 3:0 (2:0)

26.1.1939:

Preußen Danzig - Prussia Samland Königsberg 1:3 (0:1), ca 3000 Zuschauer, Kampfbahn Niederstatt in Danzig, Tore: 0-1 Hardt I 0-2 Ruchay 1-2 Goetz 1-3 Riemann, Schiedsrichter: Kuhn (Allenstein), Ecken: 7-10 für Prussia Samland

MSV von der Goltz Tilsit - Masovia Lyck 2:3

York Boyen Insterburg - Hindenburg Allenstein 0:4

2.2.1936:

York Boyen Insterburg - MSV Von der Goltz Tilsit 2:1 (1:1)

BeuV Danzig - Preußen Danzig 2:1 (Tor für Preußen Danzig: Pietsch (1))

9.2.1936:

MSV von der Goltz Tilsit - Hindenburg Allenstein 1:2

York Boyen Insterburg - Maovia Lyck 2:3

Preußen Danzig - VfB Königsberg 2:3 (1:0)

Prussia Samland Königsberg - BeuV Danzig 5:0 (3:0), Tore: 1-0 Ruchay 2-0 Hardt I 3-0 Hardt I 4-0 Dagg 5-0 Ruchay

Endspiele

SV Prussia Samland Königsberg - MSV Hindenburg Allenstein 0:2

MSV Hindenburg Allenstein - SV Prussia Samland Königsberg 7:2

Meistermannschaft

?

Aufsteiger

VfR Hansa Elbing,SV Goldap,Concordia Königsberg

DFB Pokal 1936

1.Hauptrunde:

MSV von der Goltz Tilsit - Hindenburg Allenstein  0:2

Viktoria Stolp - Preußen Danzig  6:0

2.Hauptrunde:

Sonstige Tabellen:

 

Tabelle Alte Herren Königsberg:

Aus der Königsberger Allgemeinen Zeitung vom Freitag der 16. 1.1936

Rasensport Preussen Königsberg

5

14:5

8:2

VfB Königberg

5

12:6

7:3

MTV Ponarth

3

3:1

4:2

Prussia Samland Königsberg

4

7:2

5:3

Reichsbahn Königsberg

5

7:13

2:8

Königsberger STV

4

5:21

0:8

 

Hindenburg Allenstein - Viktoria Stolp  2:1

Achtelfinale:

VFB Peine - Hindenburg Allenstein 3:1

Adolf-Hitler-Pokal 1935/36

Prussia Samland Königsberg - Wormatia Worms  0:1n.V.

Endrunde um die deutsche Meisterschaft 1936

Spiele des MSV Hindenburg Allenstein in der Gruppe A:

5.4.1936 PSV Chemnitz - Hindenburg Allenstein 4:1, 19.4.1936 Hindenburg Allenstein - Schalke 04 1:4, 26.4.1936 Berliner SV 92 - Hindenburg Allenstein 3:1, 3.5.1936 Schalke 04 - Hindenburg Allenstein 7:0, 10.5.1936 Hindenburg Allenstein - PSV Chemnitz 2:3, 17.5.1936 Hindenburg Allenstein - Berliner SV 92 1:3

AUSWAHLSPIEL: Ostpreussen - Schlesien 2:2 (1:1) (in Insterburg am 22.1. oder 23.1.1936)

0-1 Schwieder

1-1 Kopitzki (Hindenburg Allenstein) nach einem Zuspiel von: Morr (Prussia Samland Königsberg)

1-2 Gierth (Breslau 06)

2-2 Kopitzki (Hindenburg Allenstein, 76.Minute)

Auswahlspiele im Mai 1936:

u. a. aus der "Danziger Volksstimme" vom 19.5.1936:

in Konstanz: Auswahl Baden - Auswahl Danzig 4:5 (1:1)

Tore: Höckendorf (3), Götze (2) für Danzig

in Ludwigshafen: Auswahl Baden - Auswahl Danzig 2:2

Tore: Götze (2)

Freundschaftsspiel im Juni 1936:

Prussia Samland Königsberg - Sportowy Graudenz(Polen) 4:2

Tore: 1-0 Selbsttor 2-0 Wossack 3-1 Schiller 4-1 Morr

Ergebnisse aus der Kreisklasse Danzig: hier aus der "Danziger Volkstimme":

Danziger SC - Preußen Danzig 1:1 (0:0), März 1936

Sportvereinigung Zopott - Gedania Danzig 4:1 (1:0), März 1936

Die " Königsberger Allgemeine Zeitung" am 24.1.1936

"20 Fußballvereine gesperrt..."

Da bisher der Nachweiss über die Zahlung der fälligen Gebühren an das Fachamt Fußball nicht erbracht haben, wurden folgende Vereine des Kreises Königsberg von sofort ab gesperrt:

Rasensport Preussen Königsberg, RSV Heiligenbeil, Spielvereinigung Concordia Königsberg, SV Hansa Königsberg, VfL Labiau, VfL Pillau, SV Lauth, SV Zinten, SV Wehlau, SV Freya Rauschen, VfL Cranz

Freundschaftsspiel am "Himmelfahrtstag" im Mai 1936 in Danzig:

Austragungsort: Gedania- Stadion, zum Leichtatlethik Städtekampf Danzig - Warschau

Gedania Danzig - BeuV Danzig 5:3 (2:1), Ecken 7:6

überlieferte Tore: 2-1 Piasecki 5-3 Fallow I

Rundenspiel:

17. Mai 1936, 16.00 Uhr Gedania-Platz:

Gedania Danzig - Victoria Allenstein 3:1 (1:0), Tore: 1-0 Piasecki 3-0 Keller

Weitere Punktspiele dieser Saison (Gauliga etc) aus der "Danziger Volksstimme":

Preußen Danzig - Beuv Danzig 3:2 (1:1), Reichskolonieplatz Danzig am 30.3.1936

Gedania Danzig - Preußen Gumbinnen 2:1 (1:0), Gedaniaplatz Danzig am 24.5.1936

Schiedsrichter: Trombaegel (Danziger SC), Überlieferte Tore: 2-0 Keller

Freundschaftsspiel in Königsberg am 19.4.1936

Bar Kochba Königsberg - Jüdischder TuSV Bar Kochba Danzig 1:2 (0:1)

Weiteres F-Spiele von Bar Kochba Danzig:

10.5.1936 - Sportplatz Oliva 15.00 Uhr: Bar Kochba Danzig - SC Union Gdingen 2:12 

16.6.1936 - Sportplatz Oliva 11.00 Uhr: Bar Kochba Danzig I - FT Langfuhr I 1:0 (1:0), (Bar Kochba nur mit 10 Spielern !!)

Spiele von Bar Kochba Danzig in der ATSB-Punkterunde (Arbeitersport) 1936 (im Aufbau):

2.2.1936: Bar Kochba Danzig - SV Fichte Ohra Danzig II 10:0 (7:0), Punktspiel

9.2.1936: Bar Kochba I - FT Danzig I 5:3 (3:0), Punktspiel

9.2.1936: Bar Kochba II - Stern Danzig Werdertor II 1:0, Punktspiel

8.3.1936: Sportplatz Oliva - Bar Kochba (Jugend) - FT Schidlitz (Jugend) 0:12, Freundschaftsspiel der Jugend - Bar Kochba nur mit 9 Spielern !!

15.3.1936: Bar Kochba Danzig - SV Bürgerwiesen II 4:0 (1:0), Punktespiel

15.3.1936: FT Langfuhr II - Bar Kochba Danzig II 8:1, Punktespiel

12.4.1936: Bar Kochba Danzig - Trutenau I 3:0 (1:0), Punktspiel

12.4.1936: SV Fichte Ohra Danzig II - Bar Kochba II 5:4, Punktespiel

17.5.1936: FT Schidlitz II - Bar Kochba Danzig I 3:1, Punktspiel

17.5.1936: FT Danzig Oliva (Jugend) - Bar Kochba Danzig (Jugend) 2:2, Punktespiel

F-Spiel am 26.6.1936 in Danzig- Oliva:

Bar Kochba Danzig - Bar Kochba Königsberg 1:1 (1:0)

Freundschaftsspiel am 3.5.1936:

Ertelplatz Danzig: SV Neufahrwasser 1919 - SV Lauental 4:4 (4:4)

Osterspiele im Fussball 1936:

Gedania Stadion Danzig vor ca. 1000 Zuschauern: Raprzod Graudenz - FZ Schidlitz (Graudenz nicht erschienen !!), das für sprang die ATSB - Städetmannschaft ein und verlor gegen die FT Schidlitz mit 1:4 (1:2)

Spiele über Ostern der Saarauswahl in Ostpreußen:

In Allenstein: Stadtmannschaft Allenstein - Saarland 5:4 (2:1)

In Königsberg: Prussia Samland Königsberg - Saarland 1:2 (1:0)

In Lyck: Masovia Lyck - Saarland 1:1 (0:0)

Dr. Drescher (Gaufachleiter des Ostpreußischen Fussballsports (?)) "ehrte"als beste Spieler des Jahres 1935:

Bartel, Höckendorf, Matthies, Piper, Reblowski, Ritschel, Steffanowski (alle Danzig)

E.Krause (Lyck)

E. Kopitzke und W. Kopitzke (Allenstein)

Actuhn, Clemens (beide Insterburg)

Ruchay (Königsberg)

Rasch (Braunsberg)

Schwarz (Elbing) und Krause (Gumbinnen)

Freundschaftsspiel in Königsberg im September 1935:

("25 Jahre" Bar Kochba Königsberg)

Bar Kochba Königsberg - Hakoha Allenstein 3:0, (Sonntag um den 22.9.1935)

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!