Saison 1937/38

Gauliga Ostpreußen

Bezirksklasse Allenstein

 

1. SV Masovia Lyck 12 47:15 21:3
2. MSV Hindenburg Allenstein 12 48:13 19:5
3. VfB Osterode 12 17:21 15:9
4. SV Viktoria Allenstein 12 23:32 12:12
5. SV 1910 Allenstein 12 21:29 10:14
6. Rastenburger SV 12 17:27 5:19
7. RSV Ortelsburg 12 8:44 2:22

 

Bezirksklasse Danzig

 

1. BuEV Danzig 12 40:5 22:2
2. KS Gedania Danzig 12 40:22 15:9
3. Polizei SV Danzig 12 19:24 12:12
4. SV Viktoria Elbing 12 25:28 11:13
5. Preußen Danzig 12 26:24 10:14
6. VfR Hansa Elbing 12 14:32 8:16
7. SV 19 Neufahrwasser 12 13:42 6:18

 

Bezirksklasse Gumbinnen

 

1. MSV York Boyen Insterburg 12 46:15 19:5
2. MSV von der Goltz Tilsit 12 48:22 15:9
3. SV Insterburg 12 22:34 12:12
4. FC Preußen Gumbinnen 12 22:28 10:14
5. VfB Tilsit 12 23:35 10:14
6. Tilsiter SC 12 22:36 10:14
7. SV Goldap 12 19:32 8:16

 

Bezirksklasse Königsberg

 

1. SV Prussia Samland Königsberg 12 49:21 20:4
2. VfB Königsberg 12 53:24 18:6
3. Rasensport Preußen Königsberg 12 51:25 18:6
4. Concordia Königsberg 12 24:31 10:14
5. Königsberger TSV 12 29:44 10:14
6. VfB Labiau 12 14:39 5:19
7. SpVgg ASCO Königsberg 12 14:50 3:21

 

Endrunde Gruppe 1

 

1. MSV York Boyen Insterburg 6 20:6 10:2
2. MSV Hindenburg Allenstein 6 24:9 10:2
3. KS Gedania Danzig 6 10:22 2:10
4. SV Prussia Samland Königsberg 6 6:23 2:10

 

Endrunde Gruppe 2

 

1. BuEV Danzig 6 20:8 12:0
2. SV Masovia Lyck 6 17:13 7:5
3. VFB Königsberg 6 8:14 3:9
4. MSV von der Goltz Tilsit 6 9:19 2:10

 

Qualifikation zur Gauliga

 

1. SV Schutzpolizei Danzig 4 11:3 6:2
2. Rasensport Preußen Königsberg 4 10:9 5:3
3. VfB Osterode 4 5:14 1:7

 

Gaumeisterschaft

BuEV Danzig - MSV Yorck Boyen Insterburg 0:2

MSV Yorck Boyen Insterburg - BuEV Danzig 1:1

Meistermannschaft

MSV Yorck Boyen Interburg: Turkonski;Acthun,Matteit;Albring,Wilczek,Furche,Sander;Tittnack,Kuschel,Schulz,Tröger,Domnick

Endrunde um die deutsche Meisterschaft 1938

Spiele des MSV York Boyen Insterburg in Gruppe 1 :

Hamburger SV - York Boyen Insterburg 3:1,Yorck Boyen Insterburg - Hamburger SV 0:6,Eintracht Frankfurt - Yorck Boyen Insterburg 5:0,Yorck Boyen Insterburg - Eintracht Frankfurt 1:5,Stettiner SC - Yorck Boyen Insterburg 1:0,Yorck Boyen Insterburg - Stettiner SC 2:5

DFB-Pokal 1938

1.Hauptrunde: Hindenburg Allenstein - Preußen Danzig  2:0

1.Hauptrunde: Stettiner SC - York Boyen Insterburg 1:1n.V.:(Stettin verzichtete)

2.Hauptrunde: Yorck Boyen Insterburg - Brandenburger SC 05  1:4

2.Hauptrunde: Hertha BSC Berlin - Hindenburg Allenstein  ?:?

Auswahlspiel Ostpreußen - Niedersachen 4:0 (2:0) in Allenstein am 18.4.1938:

Aufstellung:

Steffen (Preußen Danzig), Walsch (Hindenburg Allenstein), Pietschel (Polizei SV Danzig), Reich (VfB Königsberg), Matthies (Preußen Danzig), Baluses (SV Allenstein 1910), Krause (Masovia Lyck), Pioncewski (Hindenburg Allenstein), Sodeik (Masovia Lyck), Rebnau (Preußen Danzig), Hardt (Prussia Samland Königsberg)

Tore: 1-0 Sodeik 2-0 Sodeik 3-0 Pioncewski 4-0 Hardt

Städtespiel am 17.3.1938

in Königsberg, Friedländer Torplatz vor 4500 Zuschauer

Königsberg - Warschau 1:7 (1:5)

Tor: Hardt (Prussia Samland Königsberg)

Tschammer Pokalspiele im Mai 1938, Hauptrunde 1:

MTV Ponarth - Goltz Tilist 4:0 (Thiel II 2, Thiel, Kromphorn)

BeuV Danzig - Gedania Danzig 1:3 , Zuschauer 1200, Tore: Winter (1), - Fallow I (2), Piacki (1)

Prussia Samland Königsberg - MSV Braunsberg 4:3, Tore: Hardt II (2), Hardt (1), Röthgen (1) - ?

VfB Osterode - Preußen Danzig 0:2, SV Insterburg - Masovia Lyck 1:9, Tore:  Galster (1) - Sodeik (4), Schramma (2), Krause (2), Michalzyck (1)

Preussich Eylau - VfB Königsberg 1:2, SV Allenstein . RSV Ortelsburg 1:2, Preußen Gumbinnen - 5:1 SVStainitschen ,

Hansa Elbing - Hindenburg Allenstein 2:8

Tore:  1-0 Braun 1-1 Broschinski 2-1 Schulz 2-2 Schlegel 2-3 Piochewsky 2-4 Schlegel 2-5 Quast 2-6 Hütt 2-7 Schlegel 2-8 Piochewsky

Tschammer Pokalspiel im Mai 1938, Hauptrunde 2:

MTV Ponarth - Hindenburg Allenstein 2:8 (1:5)

Zuschauer: 3000

Tore: Schwarz (2) - Pioncewski (3), Schlegel (3), Westphal (1), Blume (1)

Freundschaftspiele des MSV York Boyen Insterburg in der Nordmark im Mai 1938:

u.a Borussia Harburg 1:2, Tor: Tröger (1)

Marienburger Fußball- Lokalturnier über Pfiungsten 1938 (Marienburger Stadtmeisterschaft im Fussball 1938)

Geplanter Spielplan:

Himmelfahrt:

SV Sandhof – SV Willenberg

Marienburger SV 05 – Hochmeister Marienburg

29.5

Hochmeister Marienburg – SV Willenberg

12.6

Marienburger SV 05 – SV Sandhof

17.6

Marienburger SV 05 – SV Willenberg

19.6

Hochmeister Marienburg – SV Sandhof

(Reichsbundlehrer Lehmann erwählte von den 100 besten Fussballspieler von Ostpreußen für den Lehrgang in Königsberg Metgethen aus Marienburg: Golombeck und Kebe (beide Marienburger SV 05))

Städtemannschaft von Königsberg 1938

(Hier in der Aufstellung gegen Elbing 4:1)

Maschowski (Prussia Samland Königsberg),- Schackmann (Prussia Samland Königsberg), Krause (VfB Königsberg),- Reich, Rasem (Beide VfB Königsberg), Schlösser (Richthofen Neukuhren), Hardt (Prussia Samland Königsberg), Volcker (VfB Königsberg), Dörflinger (Polizei SV Königsberg), Schwarz (Polizei SV Königsberg), Kramphorn (MTV Ponarth)

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!